Marienheide Teilgebiet B


Dieses Verfahren dient der Zusammenlegung und Neugestaltung von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken. Es handelt sich hier um eine Regelflurbereinigung, die auch die Förderung infrastruktureller Entwicklung umfasst.

Aktenzeichen: 33.41 - 18741 TG B
Verfahrensart: Flurbereinigung nach §§ 1, 37 FlurbG
Verfahrensgröße: 598 ha
Anzahl der Eigentumsverhältnisse: 896
Beteiligte Städte / Gemeinden:
Aufklärungstermine
Einleitungsbeschluss02.07.1974
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Offenlage der Wertermittlungsergebnisse
Feststellung der Wertermittlungsergebnisse31.05.2016
Plangenehmigung des Wege- und Gewässerplanes nach § 41 FlurbG31.05.2017
Planwunschtermine01.10.2014 bis 30.04.2015
Vorläufige Besitzeinweisung15.11.2019
Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes15.09. - 07.10.2020
Anhörungstermin zum Flurbereinigungsplan23.10.2020
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Ersuchen zur Grundbuchberichtigung
Ersuchen zur Berichtigung des Liegenschaftskatasters
Schlussfeststellung

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Cron
  T: (49)0 221-147 3372
  E-Mail schreiben