Planfeststellungsverfahren für den Neubau der K 22n zwischen Bergheim-Kenten und Bergheim-Oberaußem


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Rhein-Erft-Kreis Bezirksregierung Köln
  • die Offenlage der Planunterlagen fand vom 12.09.2017 bis einschließlich zum 11.10.2017 bei den Städten Bergheim und Elsdorf statt; die Einwendungsfrist endete damit am 10.11.2017
  • die Erörterung der eingegangenen Einwendungen sowie der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange findet am 05.09.2019 ab 10 Uhr im Kreishaus des Rhein-Erft-Kreises statt
  • den Erörterungstermin machen die Städte Bergheim und Elsdorf zuvor ortsüblich bekannt; der Inhalt der Bekanntmachungen kann nachfolgend eingesehen werden
  • die Einwenderinnen und Einwender sowie die Träger öffentlicher Belange werden zudem persönlich zu dem Terminein geladen
  • mit dem Ende der Erörterung ist die Anhörung im Planfeststellungsverfahren abgeschlossen

Weitere Informationen
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Tippelt
  T: (49)0 221-147 3447
  E-Mail schreiben