Planfeststellungsverfahren für die Planänderung Nr. 01 zum Planfeststellungsbeschluss vom 30.10.2013 für die Errichtung und den Betrieb einer Erdgasparallelleitung der NETG mbH & Co.KG von Leverkusen-Hitdorf nach Bergisch Gladbach-Paffrath


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Nordrheinische Erdgastransportleitungsgesellschaft mbH & Co.KG (NETG) Bezirksregierung Köln
  • die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt durch Veröffentlichung der Planunterlagen auf dieser Internetseite (§ 3 Abs. 1 Satz 1 Planungssicherstellungsgesetz - PlanSiG) in der Zeit vom 16.09.2020 bis 15.10.2020
  • bis zum 16.11.2020 kann die betroffene Öffentlichkeit Einwendungen gegen die Planunterlagen erheben
  • auf den Inhalt der Bekanntmachung der Stadt Leverkusen sowie der Stadt Bergisch Gladbach wird hingewiesen
  • Einwenderinnen und Einwender erhalten keine Eingangsbestätigung

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Neugebauer
  T: (49)0 221-147 2694
  E-Mail schreiben