Planfeststellungsverfahren für den Umbau des Bahnhofs Köln Süd, Strecke 2630, Bahn-km 3,168


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungsbehörde Planfeststellungsbehörde
DB Station & Service AG Bezirksregierung Köln Eisenbahnbundesamt
  • die Bekanntmachung für die Offenlage der Planunterlagen erfolgte im Amtsblatt der Stadt Köln am 20.12.2017
  • die Offenlage der Planunterlagen fand vom 08.01.2018 bis 07.02.2018 bei der Stadt Köln statt
  • die Einwendungsfrist endete am 21.02.2018
  • die Bezirksregierung legte am 18.02.2020 nach Abschluss des Anhörungsverfahrens die Planunterlagen mit einem zusammenfassenden Abgabebericht dem Eisenbahn-Bundesamt vor
  • der Planfeststellungsbeschluss wurde am 19.03.2020 vom Eisenbahn-Bundesamt erlassen
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Fischer-Lohn
  T: (49)0 221-147 3368
  E-Mail schreiben