Presseinformationen


Die Pressestelle der Bezirksregierung Köln beantwortet Anfragen der Medien, gibt Pressemitteilungen heraus, begleitet Pressetermine in Text und Bild, organisiert Pressekonferenzen, Interviews und Hintergrundgespräche und wertet die tagesaktuellen Medien aus. Gemeinsam mit der Öffentlichkeitsarbeit werden die Social-Media-Kanäle der Behörde betreut und koordiniert, Veranstaltungen und Ausstellungen organisiert sowie Digital-/ Print-/ und Werbemittel erstellt. Interne und externe Kommunikationsmaßnahmen fließen hier zusammen und es werden Aktionen geplant und mit professionellen Mitteln umgesetzt.

Da Behörden nach dem Landespressegesetz zur Auskunft verpflichtet sind, weil sie demokratisch legitimierte Einrichtungen sind, nehmen wir unsere Pflicht sehr ernst und informieren Bürger:innen darüber woran und wie die Bezirksregierung Köln arbeitet. Dabei vertreten wir die Landesregierung im Regierungsbezirk, denn es laufen Aufgabenstränge fast aller Ministerien bei uns zusammen.

# Pressemeldung Zusammenfassung zuletzt aktualisiert
053 Regierungspräsident Dr. Thomas Wilk zum Antrittsbesuch bei der Stadt Köln Gute Zusammenarbeit beider Behörden angekündigt 21.09.2022 16:54 Uhr
052 Geruchsbeschwerden im südlichen Rhein-Erft-Kreis Im südlichen Rhein-Erft-Kreis kommt es seit Juli 2021 zu einer steigenden Anzahl von Geruchsbeschwerden aus verschiedenen Gebieten des Kreises, vor allem aus den Städten Hürth und Brühl. 21.09.2022 15:25 Uhr
051 Grundwasserreinigung bei Currenta in Bürrig - Bezirksregierung Köln mit strengen Auflagen Bei dem Explosions-/Brandereignis im Entsorgungszentrum Leverkusen-Bürrig kam es zu einer Verunreinigung des Bodens und des Grundwassers mit PFAS (Perfluorierte Alkylsubstanzen) durch die eingesetzten Löschmittel. 20.09.2022 13:41 Uhr
050 Dr. Thomas Wilk neuer Regierungspräsident der Bezirksregierung Köln Feierliche Amtsübergabe durch Innenminister Herbert Reul 01.09.2022 03:59 Uhr
049 Bezirksregierung untersagt Wasserentnahme aus Teilen der Erft und ihren Nebenflüssen Zum Schutz von Tieren und Pflanzen untersagt die Bezirksregierung Köln die Entnahme von Wasser aus Teilen der Erft und ihren Nebenflüssen auf dem Kreisgebiet des Kreises Euskirchen, des Kreises Düren, des Rhein-Sieg-Kreises und des Rhein-Erft-Kreises 19.08.2022 08:16 Uhr