Naturparke


Naturparke

Fördermöglichkeiten und geförderte Projekte

Naturparke sind großflächige Erholungsgebiete, die sich wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt besonders für das Naturerleben und einen nachhaltigen Tourismus eignen. Sie bestehen überwiegend aus Landschafts- und Naturschutzgebieten.

Ein zentrales Anliegen der Naturparke ist die Pflege und Entwicklung der Landschaften, um ihre Besonderheiten, Schönheiten und Eigenarten zu bewahren. Zu diesem Zweck sollen die Interessen des Naturschutzes mit den Bedürfnissen der Erholungssuchenden wie Wandern, Radfahren oder den Besuch von Kulturgütern in Einklang gebracht werden. So können zum Beispiel durch eine gezielte Besucherlenkung Störungen und Belastungen von besonders schutzwürdigen Bereichen vermieden werden.

Im Regierungsbezirk Köln liegen insgesamt vier Naturparke, die eine Förderung von der Bezirksregierung Köln erhalten. Dabei handelt es sich um die Naturparke Bergisches Land, Nordeifel, Rheinland und Siebengebirge. Diese Naturparke erstrecken sich über rund 65 % der Fläche des Regierungsbezirkes.

Naturparke im Regierungsbezirk Köln

Naturparke im Regierungsbezirk Köln


Jeder Naturpark in NRW erhält vom Land jährlich Fördergelder, deren Höhe von der Flächengröße des Naturparks abhängig ist. Mit diesen Geldern wird zum Beispiel die Ausstattung, also Wege, Lehrpfade, Bänke, Stege, Beschilderung und Hütten, angelegt, instandgehalten oder erneuert. Ebenso ermöglichen diese Mittel die Pflege und Entwicklung von Biotopen durch Heckenschnitt, Baumpflege oder Aufforstung.

Um die Attraktivität und Bekanntheit der Naturparke zu steigern, führt das Umweltministerium NRW seit 2009 zusätzlich alle drei Jahre den Wettbewerb „Naturpark. Nordrhein-Westfalen“ durch. Die Naturparke in NRW können sich dabei mit den unterschiedlichsten Projekten bewerben. Wenn sie prämiert werden, können sie auf diese Weise zusätzliche Fördergelder des Landes erhalten. So haben die vier Naturparke Bergisches Land, Nordeifel, Rheinland und Siebengebirge bei diesem Wettbewerb stets Erfolge erzielt.

2019 erhielten die vier Naturparke im Regierungsbezirk Köln Fördergelder in Höhe von insgesamt 445.000 Euro.