Regionalkarte 1 : 150 000


Die Regionalkarte 1 : 150 000 ist eine Übersichtskarte im Maßstab 1 : 150 000. Das Kartenwerk besteht aus fünf Kartenblättern, die jeweils einen der Regierungsbezirke des Landes Nordrhein-Westfalen vollständig abbilden.

Ausschnitt Regionalkarte 1:150.000

In der Regionalkarte 1 : 150 000 (RK150) wird die wesentliche Siedlungs- und Verwaltungsstruktur der fünf nordrhein-westfälischen Regierungsbezirke dargestellt. In der Karte werden Verwaltungsgrenzen sowie die Namen der Verwaltungssitze der Bezirksregierungen sowie der Kreise und kreisfreien Städte farblich hervorgehoben. Das Kartenwerk wird aus der Digitalen Topographischen Übersichtsarte 1 : 250 000 des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie abgeleitet.

Das Kartenwerk ist für verschiedene großräumige Anwendungen geeignet.


Um Detailinformationen zu erhalten, öffnen Sie bitte die Anwendung in einem neuen Fenster.

Die Regionalkarte 1 : 150 000 (RK150) liegt für Nordrhein-Westfalen flächendeckend vor.

  • Lage / Lageangabe: ETRS89/UTM32 (EPSG 25832)
  • Höhe / Höhenangabe: DHHN2016

Farbe

WMS

  • RK150-Blattschnitte: https://www.wms.nrw.de/geobasis/wms_nw_rk150_blattschnitt

Plotdatei

  • Abgabeeinheit: fester Blattschnitt, Kartenbild (größer DIN A1) mit Rahmen, Titel und Legende
  • Dateiformat: PDF

Die Kartenblätter können auf Antrag analog abgegeben werden.

Die digitalen Geobasisdaten werden nach Open Data-Prinzipien kostenfrei über automatisierte Abrufverfahren bereitgestellt. Es gelten die durch den IT-Planungsrat im Datenportal für Deutschland (GovData) veröffentlichten einheitlichen Lizenzbedingungen „Datenlizenz Deutschland – Zero“ (dl-de/zero-2-0). Jede Nutzung ist ohne Einschränkungen oder Bedingungen zulässig. Der Lizenztext ist unter www.govdata.de/dl-de/zero-2-0 abrufbar.

Für analoge Datenabgaben (Plots aus den Geobasisdaten der Landesvermessung) werden gemäß Anlage Kostentarif zur VermWertKostO NRW Gebühren nach Tarifstelle 3.2.3 festgesetzt.

  • Bis einschl. DIN A1: Gebühr: 30,- Euro
  • Größer als DIN A1: Gebühr: 60,- Euro

Die Gebühren sind in der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (Vermessungs- und Wertermittlungskostenordnung – VermWertKostO NRW) vom 12.12.2019 in der jeweils gültigen Fassung und dem zugehörigen Kostentarif (VermWertKostT) festgelegt (SGV.NRW.7134).

Artikel  
Regionalkarte 1 : 150 000 (RK150) – Farbe – OpenGeodata.NRW zum Download